d3-Biketeam beim Michelstädter Stadtlauf 2011

von maike2011-06-24 07:47

Am Freitagnachmittag war die Michelstädter Innenstadt ausnahmsweise nicht in der Hand von Touristen, sondern der kleinen und großen Läufer. An den Start des Michelstädter Stadtlaufs gingen insgesamt 150 Läufer, die sich durch die Michelstädter Altstadt auf die Strecke begaben.

 

Die Stimmung unter den zahlreichen Zuschauern war besonders gut, als um 18:30 Uhr bei bestem Laufwetter die beiden Schülerläufe über 1,5 km, getrennt nach Mädchen und Jungs, nacheinander und nur wenige Meter hinter dem Historischen Rathaus gestartet wurden.

 

Beim anschließenden 5 km-Lauf ging auch Frank Levita vom d3-Biketeam mit an den Start. Er lief so schnell, dass sogar das Foto etwas unscharf geworden ist... Wir bitten, dies zu entschuldigen!

 

tl_files/d3-designblog/public/stadtlauf1.jpg 

 

Insgesamt 53 Teilnehmer mussten hierbei zwei Runden durch die Innenstadt absolvieren. Zwei Läufer schafften es schließlich, die 20 Minuten Marke zu unterbieten. Soviel sei gesagt: das d3-Biketeam gehörte nicht dazu!

Der letzte Teilnehmer des 5 km-Laufes war nach einer halben Stunde im Ziel, so dass der abschließende Hauptlauf über 10 km pünktlich gestartet werden konnte. Auch zu diesen letzten Läufern zählte das d3-Biketeam nicht, sodass Frank Levita mit dem Ergebnis im guten Mittelfeld sehr zufrieden war.

 

tl_files/d3-designblog/public/stadtlauf2.jpg

 

Das Vorher-Nachher-Bild (samt der stolzen Söhne - sind aber nicht alle von ihm!) zeigt, dass das nicht die letzte Teilnahme an einem Laufwettbewerb von Frank Levita gewesen sein wird - es hat ihm großen Spaß gemacht!

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben