d3-biketeam beim 3. Breuberg Cross-Duathlon

von maike2010-10-06 07:32

 

Der Breuberg Duathlon ist ein Jedermann Cross Duathlon für Jugendliche und Erwachsene, für Jedermänner und Profis. Neben dem Einzelwettbewerb kann an diesem Event auch als Team gestartet werden.

 

tl_files/d3-designblog/public/otzbergjohannes.jpg

 

Das junge Nachwuchsteam von design3000.de bestand aus Johannes Marquardt (Radfahrer) und Chris Anthes (Läufer), die die Strecken mit Bravour meisterten!

tl_files/d3-designblog/public/otzbergchris.jpgGestartet wurde die erste Laufstrecke auf dem historischen Marktplatz des Breuberger Stadtteils Neustadt. Nach einer kleinen Runde durch die Stadt, ging es über einen 2,2 km langen Anstieg mit Kopfsteinpflaster und Serpentinen in das Gelände. Die restliche 3,2 km der ersten Laufstrecke führten nun ohne größere Anstiege auf befestigten Waldwegen zur Wechselzone am Jugendzeltplatz.

Die anschließende Mountainbike-Strecke hatte es in sich! Der 10,37 km lange und abwechslungsreiche Rundkurs musste gleich zweimal gefahren werden, sodass letztendlich 20,74 km mit 752 Höhenmetern auf Schotter-, Waldwegen und Singletrails zu bewältigen waren.

Die zweite Laufstrecke kann mit "kurz & knackig" treffend beschrieben werden. Nach einer kleine Schleife am Waldrand, ging es über den Wanderweg hoch zur Burg Breuberg. Das Ziel im Burggraben wurdeüber eine Treppe und die Kopfsteinpflasterauffahrt nach 2,22 km erreicht, eine Höhe von 112 Metern gab es zum Abschluss zu überwinden.

 

Das Team von design3000.de holte sich einen respektablen 5. Platz! Wir sind besonders stolz auf  unser starkes Nachwuchsteam!!!

 

 

Als Einzelstarter ging Tim Koch vom d3-biketeam ins Rennen, er gab alles und erreichte zum Schluß Rang 6, was bei ca. 50 Startern einer hervorragenden Leistung entspricht!

Nach dem Duathlon hatte Tim noch nicht genug und nahm noch eine Herausforderung an, nämlich den "Sturm auf die Burg":

 

tl_files/d3-designblog/public/tim1und2.jpg

 

Es handelt sich dabei um einen Extrem-Einzelzeitlauf, bei dem im Abstand von 30 Sekunden gestartet wird. Die Strecke von 1,06 km und 146 Höhenmetern führt auf dem Erlebnispfad über Treppen und steile Anstiege bis zum Ziel am ersten Torbogen der Burg Breuberg. Der schnellste Stürmer wird zum Ritter geschlagen, die schnellste Stürmerin zum Burgfräulein gekürt. 

Zum Ritterschlag hat es für Tim nicht ganz gereicht, aber dennoch verfehlte er dieses Ziel mit einem tollen 10. Platz nur knapp...

Nach dem Rennen war Tim allerdings völlig erledigt...Aber bis zum nächsten Einsatz für das d3-biketeam ist er sicherlich wieder voll auf der Höhe!

 

tl_files/d3-designblog/public/Otzbergtimfertig.jpg

 

design3000.de gratuliert seinen tollen Sportlern zu diesem Erfolg!

 

Im Anhang gibt´s noch ein paar Fotos vom Wechsel beim Team-Duathlon: man sieht, dass die beiden wirklich keine Sekunde verschenken wollten!

 

tl_files/d3-designblog/public/breuberg1.jpg

 

tl_files/d3-designblog/public/breuberg2.jpg

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben