:output Award ist gestartet

von maike2011-12-22 07:16

Bis zum 15. Februar 2012 können Studierende aus allen Bereichen des Designs und der Architektur ihre
Projekt- oder Abschlussarbeiten zum :output Award einreichen. Aus allen Einreichungen wird eine international
besetzte Jury rund 80 Arbeiten auswählen, die im output-Jahrbuch veröffentlicht werden.
Den Gewinner erwartet mit dem Grand Prix ein Preisgeld von 3.000 EUR. Damit fördert die :output foundation talentierte Nachwuchsdesigner und bringt einer größeren Fachöffentlichkeit die hohe Qualität der Arbeit von Design- und Architekturhochschulen näher.

 

tl_files/d3-designblog/public/output1.jpg

 

Der Grand Prix sowie weitere rund 80 ausgewählte Arbeiten werden im :output Jahrbuch veröffentlicht, das jedes Jahr in limitierter Auflage online erworben werden kann. Außerdem werden die Gewinnerprojekte auf dem Portal :openoutput.org veröffentlicht und in der ‘Hall of Fame’ besonders hervorgehoben.


open-output.org ist eine der größten Online-Portale für studentische Portfolios mir derzeit rund 4000 eingestellten
Projektarbeiten. Eine internationale Jury bekannterGestalter, Architekten und Hochschullehrer wählt alle Arbeiten aus, die in dem Jahrbuch :output veröffentlicht werden.


Die :output Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation mit Sitz in Amsterdam. :output ist eine internationale Plattform für Studenten im Bereich Design und Architektur. Die Stiftung organisiert den größten Wettbewerb für Design- und
Architekturstudenten weltweit, fördert Talente und stösst Innovationsprojekte an, um Unternehmen, kulturelle und politische Institutionen mit jungen Gestaltern zu verbinden .

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben