Holz-Leuchten in modernem Design

von maike2012-08-22 07:42

Angeregt durch die massiven Umweltprobleme, den Raubbau an der Natur und den sozialen Ungerechtigkeiten in den produzierenden Ländern, etablierte sich in den vergangenen Jahren auch in der Design-Branche ein Trend hin zu nachhaltigem Wohnen und Einrichten.

 

„Zurück zur Natur“ lautet das Motto, dem sich inzwischen viele Design Studios angeschlossen haben. So auch die Zunft der Leuchtenhersteller, die das Holz als Material für sich wieder entdeckt haben. Ihr Vorteil: Holz lässt sich auf vielfältige Weise verarbeiten und formen, ist langlebig und schafft eine angenehmes warmes Licht und somit auch eine gemütliche Wohnatmosphäre.

 

tl_files/d3-designblog/public/leuchten13grad.jpg

 

Klassischen Gestaltungsmuster greift beispielsweise Penta mit der Stehleuchte Kelly auf, deren leicht überhängende Struktur aus rotbraunen Holz gefertigt wurde und die perfekt mit dem Lampenschirm aus cremefarbenen Stoff harmoniert. Äußerst formschön und elegant präsentieren sich zudem die vom Design Studio 13° entworfenen Leuchten Swing, Funk und Bebop, die als Pendel-, Tisch- und Stehlampe erhältlich sind. Ihre Gemeinsamkeit besteht darin, das ihr Schirm aus dünnen Furnierholzstreifen geformt wurde, welches bei eingeschaltetem Licht seine feinsten Maserungen offenbart und die Leuchte so zu einem echten Unikat macht.

 

tl_files/d3-designblog/public/leuchtenLZF.jpg

 

Das gleiche Prinzip machte die Designer aus dem Hause Luzifer Lamps bekannt. Sie verwenden für ihre wunderschönen Leuchtenmodelle nicht nur Furnierholz, sondern lassen sich in Hinblick auf die Gestaltung von der Natur selbst inspirieren. Die preisgekrönte Hängelampe Agatha S sowie ihre Schwestern Link und Margarita sind hierfür das beste Beispiel. Weiterhin typisch für LZF ist die spanische Lebensfreude, die in ihren Leuchtendesigns zum Ausdruck kommt. Denn während das Studio Dreizehngrad das Holz in seiner Naturoptik belässt, setzt LZF auf helle, freundliche Farben, aus denen der Kunde seine liebste auswählen kann.

 

tl_files/d3-designblog/public/leuchtenflashwood.jpg

 

Auch einige Überraschungen halten die Leuchtendesigner für naturverbundene Wohnungsbesitzer bereit. So etwa das renommierte Leuchtenhaus Masiero aus Italien: Für seine modernen Kristallkronleuchter und seine innovativen Designs bekannt, hat es sich ebenfalls an dem natürlichen Rohstoff versucht und die Flashwood Pendelleuchte ganz aus Holz geschaffen. Bei dieser sind die einzelnen Holzarme sternenförmig angeordnet; am Ende bilden diese eine Spitze, in der sich wiederum das Leuchtmittel befindet.

 

tl_files/d3-designblog/public/leuchtenibis.jpg

 

Einen echten Blickfang auf jedem Schreibtisch stellt derweil die LED-Tischleuchte Ibis von Domus dar. Sie besticht durch ihre geschwungene Strukturform aus Holz, während der wie eine Art Gegengewicht befestigte Leuchtenkopf die neuste Lichttechnik in sich birgt.

Finden könnt Ihr alle diese tollen Lampen (und natürlich noch viel mehr!) beim Online-Shop www.lightingdeluxe.de.

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben