Produkttipp der Woche: wasserstoffbetriebenes Modellauto

von maike2013-12-16 09:11

Das durchsichtige Material erlaubt den Blick ins interessante Innere – ein Highlight für alle Technikfreaks und Söhne.

Die Bedienung ist noch dazu kinderleicht: Zum Betanken müsst Ihr nur destilliertes Wasser in die mitgelieferte Tankstation füllen und einschalten. Durch eine Elektrolyse wird der natürliche Treibstoff per Solarenergie (oder alternativ USB) in Sauerstoff und Wasserstoff getrennt. Die Brennstoffzelle erzeugt dann aus dem Wasserstoff in Verbindung mit Luftsauerstoff den Strom für den Motor. Genial!

 

tl_files/d3-designblog/public/hydro1.jpg

Gelenkt wird der futuristische Racer über Bluetooth mit Eurem iPhone oder iPad – die dazugehörige App kann kostenlos heruntergeladen werden. Per Touchscreen durch Fingertipp oder durch Handbewegungen über den Gyroskop-Sensor könnt Ihr den i-H2GO jetzt quer durchs Haus oder den Park flitzen lassen. Und das Alles ohne eine einzige Batterie!

Wir wünschen Euch eine einigermaßen stressfreie Woche ;-)

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben